Termin

Brustvergrösserung – Mammaaugmentation

Die weibliche Brust ist von entscheidender Bedeutung für die Schönheit einer Frau.

Termin

Indikation

Sollte die Brust als zu klein im Verhältnis zum restlichen Körper sein oder mit der Zeit an Volumen verloren haben, kann dies als störend wahrgenommen werden.

Eine Brustvergrösserung mittels Silikonimplantaten oder Eigenfett kann, angepasst an individuelle Wünsche und Möglichkeiten, eine hervorragende Lösung darstellen, um das Wohlbefinden im eigenen Körper und das Selbstvertrauen einer Frau zu steigern.

Behandlung

Planung

Mein Ansatz basiert auf einer äusserst wichtigen und detaillierten Planung, bei der ich gemeinsam mit Ihnen das gewünschte Volumen und Ihre Anatomie berücksichtige, um ein möglichst natürliches Ergebnis zu erzielen.

Schnittführung

Meine Präferenz für die Schnittführung in der Unterbrustfalte basiert auf einem weltweiten Expertenkonsens, der auf erhöhte Risiken bei entfernten Zugängen hinweist. Die Platzierung der Implantate erfolgt entweder oberhalb oder teilweise unterhalb des Brustmuskels.

Durch die Anwendung eines sogenannten “Keller Funnel” halte ich die Narben möglichst klein.

Implantatauswahl und Versicherungsschutz

Die Möglichkeit, Implantate führender Hersteller zu wählen, bietet Ihnen umfassende Auswahlmöglichkeiten und Versicherungsschutz. Implantate müssen im Allgemeinen nicht ausgetauscht werden, aber regelmässige Nachsorgeuntersuchungen, einschliesslich Ultraschallkontrollen, werden empfohlen.

Brustvergrösserung mit Eigenfett

Eine Brustvergrösserung mit Eigenfett bietet eine natürliche Form der Brustvergrösserung. Sie ist jedoch volumenbeschränkt und erfordert ausreichende Fettreserven am Bauch, Rücken und den Beinen. Der Vorteil besteht darin, dass nicht nur ein äusserst natürliches Ergebnis erzielt werden kann, sondern auch störende Fettpölster am Körper entfernt werden.

Kompressionsmieder

Nach einer Brustvergrösserung wird in der Heilungsphase ein Stütz-BH getragen, und im Bereich der Fettabsaugung zusätzlich ein Kompressionsmieder empfohlen.

Hybrid-Lösung

In einigen Fällen kann eine Kombination aus Implantaten und Eigenfett die optimale Lösung sein.

Ergebnis

Durch die Schwellung wirkt die Brust anfangs grösser und praller. Nach einigen Wochen geht die Schwellung zurück und wird das Endvolumen sichtbar.

Stillfähigkeit, Gefühl und Vorsorge

Sowohl bei einer Brustvergrösserung mit Silikonimplantaten als auch mit Eigenfett bleibt die Stillfunktion der Brustdrüse sowie das Gefühl der Brustwarze in der Regel unbeeinträchtigt. Ebenso werden die Brustkrebsvorsorgeuntersuchungen bei ausreichender radiologischer Expertise nicht beeinträchtigt.

Erfahren Sie in einer unverbindlichen Beratung, wie eine massgeschneiderte Brustvergrösserung Ihre ästhetischen Ziele erfüllen kann.

Indikation

Sollte die Brust als zu klein im Verhältnis zum restlichen Körper sein oder mit der Zeit an Volumen verloren haben, kann dies als störend wahrgenommen werden.

Eine Brustvergrösserung mittels Silikonimplantaten oder Eigenfett kann, angepasst an individuelle Wünsche und Möglichkeiten, eine hervorragende Lösung darstellen, um das Wohlbefinden im eigenen Körper und das Selbstvertrauen einer Frau zu steigern.

Behandlung

Planung

Mein Ansatz basiert auf einer äusserst wichtigen und detaillierten Planung, bei der ich gemeinsam mit Ihnen das gewünschte Volumen und Ihre Anatomie berücksichtige, um ein möglichst natürliches Ergebnis zu erzielen.

Schnittführung

Meine Präferenz für die Schnittführung in der Unterbrustfalte basiert auf einem weltweiten Expertenkonsens, der auf erhöhte Risiken bei entfernten Zugängen hinweist. Die Platzierung der Implantate erfolgt entweder oberhalb oder teilweise unterhalb des Brustmuskels.

Durch die Anwendung eines sogenannten “Keller Funnel” halte ich die Narben möglichst klein.

Implantatauswahl und Versicherungsschutz

Die Möglichkeit, Implantate führender Hersteller zu wählen, bietet Ihnen umfassende Auswahlmöglichkeiten und Versicherungsschutz. Implantate müssen im Allgemeinen nicht ausgetauscht werden, aber regelmässige Nachsorgeuntersuchungen, einschliesslich Ultraschallkontrollen, werden empfohlen.

Brustvergrösserung mit Eigenfett

Eine Brustvergrösserung mit Eigenfett bietet eine natürliche Form der Brustvergrösserung. Sie ist jedoch volumenbeschränkt und erfordert ausreichende Fettreserven am Bauch, Rücken und den Beinen. Der Vorteil besteht darin, dass nicht nur ein äusserst natürliches Ergebnis erzielt werden kann, sondern auch störende Fettpölster am Körper entfernt werden.

Kompressionsmieder

Nach einer Brustvergrösserung wird in der Heilungsphase ein Stütz-BH getragen, und im Bereich der Fettabsaugung zusätzlich ein Kompressionsmieder empfohlen.

Hybrid-Lösung

In einigen Fällen kann eine Kombination aus Implantaten und Eigenfett die optimale Lösung sein.

Ergebnis

Durch die Schwellung wirkt die Brust anfangs grösser und praller. Nach einigen Wochen geht die Schwellung zurück und wird das Endvolumen sichtbar.

Stillfähigkeit, Gefühl und Vorsorge

Sowohl bei einer Brustvergrösserung mit Silikonimplantaten als auch mit Eigenfett bleibt die Stillfunktion der Brustdrüse sowie das Gefühl der Brustwarze in der Regel unbeeinträchtigt. Ebenso werden die Brustkrebsvorsorgeuntersuchungen bei ausreichender radiologischer Expertise nicht beeinträchtigt.

Erfahren Sie in einer unverbindlichen Beratung, wie eine massgeschneiderte Brustvergrösserung Ihre ästhetischen Ziele erfüllen kann.

Zusammenfassung

Art des Eingriffs

ambulant in Vollnarkose

Schmerzniveau

gering bis moderat

Fadenzug

auflösbare Fäden

Narben

in der Unterbrustfalte, am Warzenhof, oder minimal (Eigenfett)

Endergebnis

12 Monate

Gesellschaftsfähig

1-2 Wochen

Sport

2-12 Wochen (je nach Sportart)

Kosten

ab 7.000 CHF