Termin

Exzessives Schwitzen – Hyperhidrose

Botulinum ist ein wirksames Mittel gegen unangenehmes Schwitzen an verschiedenen Körperstellen, darunter Achseln, Hände, Füsse und Stirn.

Termin

Indikation

Botulinum ist nicht nur für Personen mit Hyperhidrose (übermässiges Schwitzen) vorteilhaft, sondern auch für die, die trockene Achseln bevorzugen, sowie für jene, die an spontanen oder stressbedingten Schweissausbrüchen an Händen oder Stirn leiden.

Ergebnis

Die volle Wirkung wird innerhalb von zwei Wochen nach der Behandlung erreicht.

Die Dauer der Wirkung und die erforderliche Dosierung können stark variieren und lassen sich häufig erst nach ein bis zwei Behandlungen individuell bestimmen.

Schweissproduktion

Entgegen der verbreiteten Annahme führt eine Hyperhidrosebehandlung normalerweise nicht zu einer merklichen kompensatorischen Steigerung der Schweissproduktion an anderen Körperstellen.

Botulinumtoxin schützt gegen Schweissausbruch und kann Körpergeruch verhindern.

Indikation

Botulinum ist nicht nur für Personen mit Hyperhidrose (übermässiges Schwitzen) vorteilhaft, sondern auch für die, die trockene Achseln bevorzugen, sowie für jene, die an spontanen oder stressbedingten Schweissausbrüchen an Händen oder Stirn leiden.

Ergebnis

Die volle Wirkung wird innerhalb von zwei Wochen nach der Behandlung erreicht.

Die Dauer der Wirkung und die erforderliche Dosierung können stark variieren und lassen sich häufig erst nach ein bis zwei Behandlungen individuell bestimmen.

Schweissproduktion

Entgegen der verbreiteten Annahme führt eine Hyperhidrosebehandlung normalerweise nicht zu einer merklichen kompensatorischen Steigerung der Schweissproduktion an anderen Körperstellen.

Botulinumtoxin schützt gegen Schweissausbruch und kann Körpergeruch verhindern.

Zusammenfassung

Art des Eingriffs

minimal-invasiv

Schmerzniveau

minimal bis stark (je nach Lokalisierung)

Fadenzug

kein

Narben

keine

Endergebnis

14 Tage

Gesellschaftsfähig

direkt

Sport

am nächsten Tag

Kosten

ab 700 CHF