Termin

Liposkulptur

Ein jugendliches und attraktives Gesicht zeichnet sich durch eine gute Struktur aus.

Termin

Indikation

Nicht nur die Knochenstruktur, das Bindegewebe mit den Muskeln und die Haut, sondern auch das Fett spielt eine entscheidende Rolle für die Gesichtsstruktur.

Fettverlust oben

Das erste Anzeichen des Alterungsprozesses im Gesicht zeigt sich durch Volumenverlust im Mittelgesichtsbereich.

Im Laufe der Zeit verliert die Augenhöhlenpartie, der Mund- und Lippenbereich sowie die Schläfen ihr Fettvolumen, was zu relativen Mängeln an Fett führt, insbesondere im Bereich der Nasolabial- und Marionettenfalten.

Volumenzunahme unten

Gleichzeitig entsteht im unteren Gesichtsbereich und am Hals eine relative Volumenzunahme.

Behandlung

Gezielte Liposuktion und Eigenfetttransplantation (Liposkulptur) können hier Abhilfe schaffen und werden oft mit einem Facelift oder Halslifting kombiniert.

Fettkompartimente

Das aufbereitete Eigenfett wird entweder in die oberflächlichen oder tiefen Fettkompartimenten injiziert.

Expertise

Die Liposkulptur ist eine anspruchsvolle Operation, die nur von Experten mit langjähriger Erfahrung erfolgreich durchgeführt werden kann.

Rekonstruktive Chirurgie

Auch Deformitäten, die nach ästhetischen Eingriffen, Unfällen oder angeborenen Fehlbildungen entstanden sind, können mit dieser Technik korrigiert werden.

Beispiele sind Hohlaugen nach Lidstraffungsoperationen, flache Wangen nach energiebasierten Behandlungen im Gesicht sowie Volumenverlust oder eingezogene Narben nach Unfällen oder Operationen.

Hautqualität

Neben dem Volumeneffekt hat das Eigenfett positive Auswirkungen auf die Hautqualität, dunkle Augenringe und Narben.

Ergebnis

Nach Abklingen der Schwellung in etwa 2 bis 3 Wochen wird das Ergebnis sichtbar. Regenerative Effekte einer Eigenfetttransplantation brauchen meistens 6 bis 8 Monaten vor sie sichtbar werden.

Die Liposkulptur ist ein Verfahren, das auf natürliche Weise die jugendliche Frische und Harmonie im Gesicht wiederherstellen kann.

Indikation

Nicht nur die Knochenstruktur, das Bindegewebe mit den Muskeln und die Haut, sondern auch das Fett spielt eine entscheidende Rolle für die Gesichtsstruktur.

Fettverlust oben

Das erste Anzeichen des Alterungsprozesses im Gesicht zeigt sich durch Volumenverlust im Mittelgesichtsbereich.

Im Laufe der Zeit verliert die Augenhöhlenpartie, der Mund- und Lippenbereich sowie die Schläfen ihr Fettvolumen, was zu relativen Mängeln an Fett führt, insbesondere im Bereich der Nasolabial- und Marionettenfalten.

Volumenzunahme unten

Gleichzeitig entsteht im unteren Gesichtsbereich und am Hals eine relative Volumenzunahme.

Behandlung

Gezielte Liposuktion und Eigenfetttransplantation (Liposkulptur) können hier Abhilfe schaffen und werden oft mit einem Facelift oder Halslifting kombiniert.

Fettkompartimente

Das aufbereitete Eigenfett wird entweder in die oberflächlichen oder tiefen Fettkompartimenten injiziert.

Expertise

Die Liposkulptur ist eine anspruchsvolle Operation, die nur von Experten mit langjähriger Erfahrung erfolgreich durchgeführt werden kann.

Rekonstruktive Chirurgie

Auch Deformitäten, die nach ästhetischen Eingriffen, Unfällen oder angeborenen Fehlbildungen entstanden sind, können mit dieser Technik korrigiert werden.

Beispiele sind Hohlaugen nach Lidstraffungsoperationen, flache Wangen nach energiebasierten Behandlungen im Gesicht sowie Volumenverlust oder eingezogene Narben nach Unfällen oder Operationen.

Hautqualität

Neben dem Volumeneffekt hat das Eigenfett positive Auswirkungen auf die Hautqualität, dunkle Augenringe und Narben.

Ergebnis

Nach Abklingen der Schwellung in etwa 2 bis 3 Wochen wird das Ergebnis sichtbar. Regenerative Effekte einer Eigenfetttransplantation brauchen meistens 6 bis 8 Monaten vor sie sichtbar werden.

Die Liposkulptur ist ein Verfahren, das auf natürliche Weise die jugendliche Frische und Harmonie im Gesicht wiederherstellen kann.

Zusammenfassung

Art des Eingriffs

ambulant in Vollnarkose

Schmerzniveau

gering

Fadenzug

7 Tage

Narben

minimal

Endergebnis

12 Monate

Gesellschaftsfähig

1-2 Wochen

Sport

4 Wochen

Kosten

ab 3.000 CHF