Termin

Po-Vergrösserung – BBL – Po-Straffung

Eine Po-Vergrösserung oder eine Po-Straffung verschönert die weibliche Silhouette.

Termin

Indikation

Wenn Sie mit der Form oder Grösse Ihres Pos unzufrieden sind, kann eine Po-Vergrösserung mit Po-Implantaten, Transplantation von Eigenfett oder eine Po-Straffung Ihr Wohlbefinden erheblich steigern.

Behandlung

Technologische Fortschritte in Südamerika und den USA, angetrieben durch den Trend zu ästhetisch ansprechenden Körperrundungen, erlauben es plastischen Chirurgen, hochwertige Implantate und innovative Methoden wie die Eigenfetttransplantation zu nutzen.

Po-Implantate

Bei einer Po-Vergrösserung durch Implantate erfolgt das Einsetzen über einen versteckten Schnitt in der Pofalte, entweder unterhalb der Muskelhaut (Faszie) oder zwischen den Muskeln in der Nähe des Sitzbeins. Hierbei sollten Sie wissen, dass das Sitzen nicht beeinträchtigt wird und es nach der Heilung zu keinen funktionellen Einschränkungen kommt.

In der Regel ist ein Austausch der Implantate nicht notwendig, allerdings wird ihre Unversehrtheit im Rahmen der Nachsorge durch Ultraschalluntersuchungen kontrolliert.

Brazilian Butt Lift

Das Brazilian Butt Lift (BBL) ist mehr als nur eine Po-Vergrösserung mit Eigenfett; es handelt sich um eine umfassende Körpermodellierung, die besonders die Proportionen zwischen Hüfte und Taille betrifft. Die Nachfrage nach dieser Operation ist aufgrund des Einflusses sozialer Medien und der brasilianischen Strandkultur stark gestiegen.

Normalerweise wird das Fett in und um die Po-Region unter der Haut und in den tieferen Fettschichten injiziert, um einen ästhetisch ansprechenden Effekt zu erzielen. In manchen Fällen kann eine Kombination aus Implantaten und Eigenfetttransplantation (Lipofilling) aus ästhetischen Gründen oder bei unzureichenden Fettdepots die passende Behandlungsmethode darstellen.

Es ist äusserst wichtig, dass Eigenfett niemals in oder unter die Muskeln injiziert wird, um ernsthafte Komplikationen wie eine Fettembolie zu verhindern. Dies verlangt nach grosser fachlicher Kompetenz.

Po-Straffung

Eine Gesässstraffung zielt darauf ab, überschüssige Haut nach einem signifikanten Gewichtsverlust zu entfernen und straffere Gesässkonturen zu formen. Der Eingriff umfasst eine Liposuktion und die Entfernung von überschüssiger Haut, die durch einen Schnitt im Unterwäschebereich oder in der Falte unter dem Gesäss erfolgt.

Ergebnis

Die Heilung nach einer Po-Vergrösserung mit Implantaten ist anspruchsvoller als nach einer Eigenfettbehandlung. Unabhängig von der Technik, ist es mir wichtig, dass Ergebnis immer natürlich und proportionell korrekt zu halten.

Ich bespreche gerne Ihre Bedürfnisse und erstelle einen individuell angepassten Behandlungsplan.

Indikation

Wenn Sie mit der Form oder Grösse Ihres Pos unzufrieden sind, kann eine Po-Vergrösserung mit Po-Implantaten, Transplantation von Eigenfett oder eine Po-Straffung Ihr Wohlbefinden erheblich steigern.

Behandlung

Technologische Fortschritte in Südamerika und den USA, angetrieben durch den Trend zu ästhetisch ansprechenden Körperrundungen, erlauben es plastischen Chirurgen, hochwertige Implantate und innovative Methoden wie die Eigenfetttransplantation zu nutzen.

Po-Implantate

Bei einer Po-Vergrösserung durch Implantate erfolgt das Einsetzen über einen versteckten Schnitt in der Pofalte, entweder unterhalb der Muskelhaut (Faszie) oder zwischen den Muskeln in der Nähe des Sitzbeins. Hierbei sollten Sie wissen, dass das Sitzen nicht beeinträchtigt wird und es nach der Heilung zu keinen funktionellen Einschränkungen kommt.

In der Regel ist ein Austausch der Implantate nicht notwendig, allerdings wird ihre Unversehrtheit im Rahmen der Nachsorge durch Ultraschalluntersuchungen kontrolliert.

Brazilian Butt Lift

Das Brazilian Butt Lift (BBL) ist mehr als nur eine Po-Vergrösserung mit Eigenfett; es handelt sich um eine umfassende Körpermodellierung, die besonders die Proportionen zwischen Hüfte und Taille betrifft. Die Nachfrage nach dieser Operation ist aufgrund des Einflusses sozialer Medien und der brasilianischen Strandkultur stark gestiegen.

Normalerweise wird das Fett in und um die Po-Region unter der Haut und in den tieferen Fettschichten injiziert, um einen ästhetisch ansprechenden Effekt zu erzielen. In manchen Fällen kann eine Kombination aus Implantaten und Eigenfetttransplantation (Lipofilling) aus ästhetischen Gründen oder bei unzureichenden Fettdepots die passende Behandlungsmethode darstellen.

Es ist äusserst wichtig, dass Eigenfett niemals in oder unter die Muskeln injiziert wird, um ernsthafte Komplikationen wie eine Fettembolie zu verhindern. Dies verlangt nach grosser fachlicher Kompetenz.

Po-Straffung

Eine Gesässstraffung zielt darauf ab, überschüssige Haut nach einem signifikanten Gewichtsverlust zu entfernen und straffere Gesässkonturen zu formen. Der Eingriff umfasst eine Liposuktion und die Entfernung von überschüssiger Haut, die durch einen Schnitt im Unterwäschebereich oder in der Falte unter dem Gesäss erfolgt.

Ergebnis

Die Heilung nach einer Po-Vergrösserung mit Implantaten ist anspruchsvoller als nach einer Eigenfettbehandlung. Unabhängig von der Technik, ist es mir wichtig, dass Ergebnis immer natürlich und proportionell korrekt zu halten.

Ich bespreche gerne Ihre Bedürfnisse und erstelle einen individuell angepassten Behandlungsplan.

Zusammenfassung

Art des Eingriffs

stationär in Vollnarkose

Schmerzniveau

moderat bis stark

Fadenzug

auflösbare Fäden

Narben

zwischen den Pobacken versteckt (Po-Implantate), minimal (Eigenfett)

Endergebnis

12 Monate

Gesellschaftsfähig

2-3 Wochen

Sport

2-12 Wochen (je nach Sportart)

Kosten

ab 10.000 CHF