Termin

Wechsel oder Entfernung Brustimplantate

Unabhängig von den Gründen für einen Implantatwechsel oder die Entfernung von Brustimplantaten ist das übergeordnete Ziel stets die Schaffung einer harmonischen und natürlich aussehenden Brust.

Termin

Indikation

Obwohl moderne Implantate lebenslang im Körper bleiben können, kann es dennoch erforderlich sein, ein Implantat zu wechseln. Hierbei spielen häufig die Grösse, Form und das Empfinden der Brust eine Rolle.

Veränderte Vorstellungen

Verschiedene Beweggründe können dazu führen, dass Sie die definitive Entfernung Ihrer Brustimplantatem wünschen. Möglicherweise hat sich Ihr Empfinden in Bezug auf die Brust verändert, und die aktuelle Form und das Gefühl der Brust entsprechen nicht mehr Ihren Vorstellungen.

Kapselkontraktur

In einigen Fällen wird ein Implantatwechsel oder die Entfernung von Brustimplantaten aufgrund einer sogenannten Kapselkontraktur (Kapselfibrose) durchgeführt. Diese kann Jahre nach einer Brustvergrösserung oder Brustrekonstruktion auftreten, und zu Verhärtungen, Formveränderungen oder sogar Schmerzen führen.

Behandlung

Die Lösung für die Kapselkontraktur besteht in der Entfernung des Implantats und der Kapsel (Kapsulektomie). Häufig ist eine Bruststraffung erforderlich, vor allem wenn kein neues Implantat eingesetzt wird.

Eigenfettbehandlung

Wenn der Wunsch nach einer grösseren Brust weiterhin besteht, jedoch keine neuen Implantate eingesetzt werden sollen, empfehle ich Ihnen eine Brustvergrösserung mit Eigenfett (Lipofilling).

Ich stehe Ihnen gerne zur Verfügung, um Ihnen bei der Umsetzung Ihrer individuellen ästhetischen Ziele zu helfen.

Indikation

Obwohl moderne Implantate lebenslang im Körper bleiben können, kann es dennoch erforderlich sein, ein Implantat zu wechseln. Hierbei spielen häufig die Grösse, Form und das Empfinden der Brust eine Rolle.

Veränderte Vorstellungen

Verschiedene Beweggründe können dazu führen, dass Sie die definitive Entfernung Ihrer Brustimplantatem wünschen. Möglicherweise hat sich Ihr Empfinden in Bezug auf die Brust verändert, und die aktuelle Form und das Gefühl der Brust entsprechen nicht mehr Ihren Vorstellungen.

Kapselkontraktur

In einigen Fällen wird ein Implantatwechsel oder die Entfernung von Brustimplantaten aufgrund einer sogenannten Kapselkontraktur (Kapselfibrose) durchgeführt. Diese kann Jahre nach einer Brustvergrösserung oder Brustrekonstruktion auftreten, und zu Verhärtungen, Formveränderungen oder sogar Schmerzen führen.

Behandlung

Die Lösung für die Kapselkontraktur besteht in der Entfernung des Implantats und der Kapsel (Kapsulektomie). Häufig ist eine Bruststraffung erforderlich, vor allem wenn kein neues Implantat eingesetzt wird.

Eigenfettbehandlung

Wenn der Wunsch nach einer grösseren Brust weiterhin besteht, jedoch keine neuen Implantate eingesetzt werden sollen, empfehle ich Ihnen eine Brustvergrösserung mit Eigenfett (Lipofilling).

Ich stehe Ihnen gerne zur Verfügung, um Ihnen bei der Umsetzung Ihrer individuellen ästhetischen Ziele zu helfen.

Zusammenfassung

Art des Eingriffs

ambulant in Vollnarkose

Schmerzniveau

moderat

Fadenzug

auflösbare Fäden

Narben

in der Regel keine neue Narben

Endergebnis

6-12 Monate

Gesellschaftsfähig

1-2 Wochen

Sport

2-12 Wochen (je nach Sportart)

Kosten

ab 5.000 CHF