Termin

Selbstvertrauen schöpfen: Alles, was Sie über eine Brustvergrösserung wissen müssen

Jonathan J. Redeker, MD

Juli 6, 2024

Was ist eine Brustvergrösserung?

Die Brustvergrösserung ist ein ästhetischer Eingriff, der darauf abzielt, die Brüste neu zu formen und ihr Aussehen zu verbessern, um eine ausgewogenere und proportioniertere Oberweite zu erreichen. Bei dieser elektiven Operation, die medizinisch als Brustaugmentation bezeichnet wird, werden häufig Implantate, die entweder mit einer Kochsalzlösung gefüllt sind oder komplett aus Silikon bestehen, entweder hinter das Brustdrüssengewebe, teilweise unter die Brustmuskeln oder unter die Muskelhaut (Faszie) eingesetzt.

Bin ich geeignet für eine Brustvergrösserung?

Die ideale Kandidatin für eine Brustvergrösserung ist eine Frau, die ihr Aussehen und ihr Selbstwertgefühl verbessern möchte. Perfektion und Symmetrie sind hierbei leider nicht immer möglich. Sie müssen körperlich gesund sein, keine aktiven Infektionen oder Vorerkrankungen wie Gerinnungsstörungen haben und bereit sein das Rauchen zu minimieren. Auch ist die psychische Gesundheit von grösster Bedeutung, da der Eingriff das Aussehen dauerhaft verändern kann, was eine gesunde Einstellung und realistische Erwartungen voraussetzt.

Voraussetzung

Voraussetzung für eine Brustvergrösserung ist eine vollständige Entwicklung der Brust und ein Mindestalter von 18 Jahren. Nach der Operation sind eine angemessene Erholungszeit sowie eine gewisse Einschränkung der körperlichen Aktivitäten erforderlich.

Premium Implantate

Die Wahl des Implantattyps, der Grösse, der Lage der Narbe und der Schicht, in der die Implantate platziert werden sollen, werden im Beratungsgespräch besprochen. Wir bieten Brustimplantate aller führenden Hersteller wie z.B.: Polytech, Motiva, Sebbin, Mentor und GC Aesthetics.

Eigenfetttransplantation

Alternativ ist es möglich, Fett aus verschiedenen Körperregionen zu entnehmen, ein Verfahren, das als Brustvergrösserung mit Eigenfett oder Lipofilling bekannt ist.

Brusstraffung

Wenn Ihre Brüste erschlafft sind, empfehle ich Ihnen möglicherweise eine Bruststraffung zusammen mit der Vergrösserung (Augmentationsmastopexie).

Persönliche Behandlung von A bis Z

Ich führe Sie persönlich durch den gesamten Prozess und sorge für ein gründliches Verständnis des Verfahrens und einen individuellen Ansatz, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Was können Sie vom Beratungsgespräch erwarten?

Während des Beratungsgesprächs ist es wichtig, mir Ihre Ziele und Erwartungen mitzuteilen, um sicherzustellen, dass diese konkret sind und gleichzeitig realistisch bleiben. Seien Sie bereit, Ihre gesamte medizinische Vorgeschichte zu besprechen, einschliesslich Brustbiopsien, Allergien, früherer Behandlungen, Operationen, und aktueller Medikamente. Auch eine eventuelle familiäre Vorbelastung mit Brustkrebs und die Ergebnisse von Vorsorgeuntersuchungen werden angesprochen. Diese Informationen sind sehr wichtig für eine umfassende Beratung.

Ich führe eine gründliche Untersuchung durch, bei der ich Faktoren wie die Grösse und Form Ihrer Brüste, die Qualität Ihrer Haut sowie die Position und Grösse Ihrer Brustwarzen und Warzenhöfe berücksichtige

Diagnostik

Manchmal kann ich eine Ultraschalluntersuchung der Brust oder eine Mammographie verlangen, um die Gesundheit Ihrer Brust zu beurteilen.

Wie wird die Operation durchgeführt?

Die Vorgehensweise beim Einsetzen und Positionieren von Brustimplantaten hängt von der individuellen Anatomie und Ihren Präferenzen ab. Ich arbeite mit Ihnen zusammen, um die geeignete Brustgrösse, die Lage der Schnitte und die Lage der Implantate zu bestimmen. Die Schnitte können an verschiedenen Stellen gesetzt werden, z.B. in der Brustfalte oder um den Brustwarzenhof, wobei sorgfältig darauf geachtet wird, dass die Narben möglichst wenig sichtbar sind.

Technik

In der Regel verwende ich den Schnitt in der Brustfalte, da hier das Risiko von Fehllage, bakterieller Kontamination und Kapselkontrakturen (Narbengewebe, das die Form der Brust verformt) am geringsten ist. Durch 30-40 mm lange Schnitte hebe ich das Brustgewebe und die Haut an und schaffe so symmetrische Taschen.

Die Implantate werden dann mit einer “Minimal-Touch-Technik” eingesetzt.

Der wird unter Vollnarkose durchgeführt, um ein schmerzfreies und sicheres Verfahren zu gewährleisten. Die Schnitte werden mit resorbierbarem Nahtmaterial verschlossen. Ich vermeide in der Regel Drainagen.

Was sind die Vorteile einer Brustvergrösserung?

  • Verbessertes Selbstvertrauen
  • Vergrösserte Brustprojektion
  • Massgeschneiderte Implantatauswahl und -grössen
  • Wiederherstellung der Festigkeit der Brust nach der Schwangerschaft oder Gewichtsschwankungen
  • Möglichkeit der Kombination mit anderen Verfahren wie Bruststraffung
  • Korrektur einer Asymmetrie der Brust
  • Implantate können später nach Belieben entfernt oder ersetzt werden

Was sind die wichtigsten Risiken einer Brustvergrösserung?

  • Postoperative Blutungen (sehr selten)
  • Infektion (extrem selten)
  • Vorübergehende Veränderungen im Empfinden der Brustwarzen und der Brust
  • Asymmetrie
  • Veränderungen der Implantatposition (sehr selten)
  • Ruptur des Implantats (sehr selten)
  • Kapselkontraktur (selten)

Wie läuft die Genesung ab?

Nach einer Brustvergrösserung mit Implantaten müssen Sie in den ersten ein bis zwei Wochen nach dem Eingriff mit einer gewissen körperlichen Einschränkung rechnen. Sie können am Tag der Operation nach Hause gehen und haben leichte bis mässige Schmerzen, die dank meinem “Rapid Recovery Breast Augmentation Protocol” mit Paracetamol und Ibuprofen ausreichend behandelt werden können. Ein Kompressions-BH wird 4-6 Wochen lang getragen, um die Brust zu stützen und die Heilung zu unterstützen.

In den folgenden Tagen nach der Operation, sollten Sie unbedingt Hilfe in Anspruch nehmen, da die Operation Ihre Fähigkeit, schwere Gegenstände zu heben, während der Erholungsphase vorübergehend einschränken kann. Leichte Übungen können in der Regel innerhalb von 48 Stunden wieder aufgenommen werden, während ich anstrengenderen Aktivitäten je nach Art und Intensität zwei bis sechs Wochen lang abrate.

Während des Beratungsgesprächs erhalten Sie spezifische Anweisungen für die Zeit nach der Operation. Es kann Wochen oder Monate dauern, bis die Vorteile einer Brustvergrösserung voll zum Tragen kommen, aber machen Sie sich bereit für Glücksgefühle und vielleicht ein paar neue Kleider!

Es ist meine Aufgabe, Sie bei der Verwirklichung Ihrer Ziele so gut wie möglich zu begleiten und zu unterstützen!